Wanderstarts im Schwarzatal

 

Tiefe Täler und sanfte Höhen, Tradition und Moderne – Gegensätze, die das Wandern im Schwarzatal zu einem unvergesslichen Naturerlebnis werden lassen. Nicht nur auf dem Panoramaweg Schwarzatal, sondern auch auf zahlreichen Rundwanderwegen kann die Region mit ihren Besonderheiten und ihrer Geschichte entdeckt werden.

Flächendeckend werden in der Region Wanderstarts als Ausgangspunkte für Rundwanderungen geschaffen. Dort finden Wanderer neben Parkmöglichkeiten auch Anschlüsse an den ÖPNV vor.

Und das Besondere:
Die KomBus-Wanderbusse bringen Sie schnell und komfortabel zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung! Diese fahren täglich vom 1.Mai bis zum 31.Oktober aus verschiedenen Orten des Schwarzatals zu den Wanderstarts nach Unterweißbach und Lichtenhain und wieder zurück.

 


Wanderstart Unterweißbach

 

Diese abwechslungsreichen Rundwanderwege beginnen ab dem Wanderstart Unterweißbach:

1. Zum Barigauer Turm (14,9 km)
2. Skulpturenpfad um die Talsperre Leibis-Lichte (17,8 km)
3. Naturlehrpfad Wasser (6,9 km)
4. Zu den Haflingern nach Meura (15,2 km)
5. Zum Schwarzburger Schloß (9,1 km)

Download:  Flyer Wanderstart Unterweißbach

Tipp: Im Gemeindehaus "Goldene LIchte" finden müde Wanderer auch ein Übernachtungsquartier. Nähere Infos finden Sie hier

 

 


Wanderstart Lichtenhain (NEU ab Mai 2017)

Dieser Wanderstart befindet sich in unmittelbarer Nähe der Bergstation der Oberweißbacher Bergbahn und ist Ausgungspunt für folgende Rundwanderungen: 

- Kindererlebnisweg (4,9 km)
- Auf den Spuren der Buckelapotheker (9,9 km)
- Naturlehrpfad Lichtenhain (8,1 km)
- Durch die Wälder nach Unterweißbach (12,6 km)
- Zur Trinkwassertalsperre Leibis-Lichte (13,0 km)


Bildergalerie Schwarzatal

QR-Wanderstempel

Auf vielen Wanderwegen können Sie Wander- stempel für Ihre persönliche Wander- urkunde mit Ihrem Smartphone sammeln.