Das Schwarzatal ist ein wahres Mekka für Wanderer. Das gesamte Gebiet ist durch ausgezeichnet beschilderte Wanderwege gut erschlossen. Diese gehören zweifelsohne mit zu den schönsten in Thüringen.

Radfahrer können die schöne und abwechslungsreiche Umgebung auf unseren regionalen Radwegen wie dem Schwarzatal-Radweg, dem Kloster-Radweg oder dem Rinnetal-Radweg genießen. Begleitet von traumhaften Aussichten führt die Mountainbike-Strecke an der Oberweißbacher Bergbahn über Wurzelpfade und Waldwege mehr als 300 Höhenmeter mit 25 % Gefälle in die Tiefen des Schwarzatals.

In den Salmonidengewässern Schwarza und Rinne kommen Angler auf ihre Kosten.  Bach-und Regenbogenforellen, Äschen, Bachneunaugen oder Groppen sind hier die Hauptfischarten. Wissenswertes über heimische Flora und Fauna, sowie Naturschutz bekommt man in der Umweltinformations- & Naturschutzstation Dr. Steuer, im Haus der Natur in Goldisthal oder im Forstbotanischen Garten in Schwarzburg vermittelt.


Weiterführende Seiten: