Die Oberweißbacher Bergbahn wurde 1923 eröffnet und ist seit 1980 denkmalgeschützt. Sie besteht aus der 1,4 km langen Standseilbahn mit 25% Steigung von der Talstation Obstfelderschmiede nach Lichtenhain und der mit 600 V Gleichstrom elektrifizierten 2,5 km langen Flachstrecke von Lichtenhain nach Cursdorf.

Bestaunen Sie die interessante Technik und genießen Sie einen beeindruckenden Panoramablickauf den Thüringer Wald. Geschultes Personal erläutert Ihnen während der Fahrt viel über die Geschichte und den Besonderheiten der Bahn. Ein besonderer Höhepunkt ist das Bergbahnfahren "oben ohne". In den Sommermonaten wird bei schönen Wetter ein Cabrio-Wagen auf die Güterbühne der Bergbahn aufgesetzt.

Ganzjährig finden auch verschiedene Events an der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn statt. Egal ob zur Eröffnung der Cabrio-Saison, zum Bergbahnfest, zum Sommerfest oder Advent an der Bergbahn u.v.m. – die Bergbahn ist immer ein Besuchermagnet für Jung und Alt.

Die Bergbahn verkehrt täglich von 06:30 bis 20:00 Uhr halbstündlich ab Obstfelderschmiede und Lichtenhain.

Eine aktuelle Übersicht zu allen geplanten Veranstaltungen finden Sie hier

 

Fahrradbeförderung mit der Berg- & Schwarzatalbahn

 

Transport mit der Schwarzatalbahn:
Der Fahrradtransport ist kostenlos und nur im begrenzten Umfang möglich.

Transport mit der Bergbahn: 
Auf der Bergbahn ist der Fahrradtransport nur mit dem Personenwagen der Bergbahn möglich. 

  • Beförderung mit einem Fahrrad-Ticket
  • maximal 8 Fahrräder
  • Transport im Stundentakt
  • jeweils zur vollen Stunde ab Lichtenhain (Bergstation)
  • jeweils zur halben Stunde ab Obstfelderschmiede (Talstation)
  • auf der Güterbühne ist aus Sicherheitsgründen keine Beförderung möglich

Radfahrergruppen bitten wir um Anmeldung!!

 

Kontakt:
Oberweißbacher Berg-und Schwarzatalbahn
An der Bergbahn 1
98746 Mellenbach-Glasbach
Tel: 036705-20134
www.oberweissbacher-bergbahn.com


Oberweißbacher Bergbahn